KulturAXE
Home

English

KulturAXE news feed
SISONKE

HINTERGRUND

SISONKE bedeutet Miteinander in Zulu. SISONKE entstand 2006 durch die Zusammenarbeit von Imfundiso Südafrika und KulturAXE Wien und ist eine gemeinsame Initiative für einen kreativen Austausch zur Armutsbekämpfung von DesignerInnen und KünstlerInnen beider Kontinente. Zielsetzung ist die interkontinentale Kooperation von Top-DesignerInnen und jungen Talenten in der Produktion einzigartiger Schmuck- und Modedesign Kollektionen mit der Botschaft des „Miteinanders” und in Unterstützung der Armutsbekämpfung. Die Idee beinhaltet die Förderung fairer Handels- und Produktionsbedingungen, die Gestaltung mitreißender Catwalk Performances, sowie die Mitarbeit und Unterstützung der Südafrikanischen Designschulen Imfundiso, die von Isaac Nkwe gegründet wurden.

Isaac Nkwe ist Schmuckdesigner in Südafrika, einem Land, dessen wichtigste Exportgüter Gold, Platin und Diamanten sind, die dann im Ausland zur Verarbeitung gelangen. Nach seiner Ausbildung hatte er die Idee, die Kinder der Minenarbeiter in Schmuckherstellung zu unterrichten um ihnen eine Zukunft zu ermöglichen. So gründete er 2001 die Imfundiso Schule in einer Diamantenmine bei Pretoria und wurde von Nelson Mandela für Armutsbekämpfung geehrt. Aus dieser persönlichen Initiative entwickelte sich ein Bildungsprojekt, das mehrere Schulen im Land eröffnen konnte für historisch benachteiligte Jugendliche. Mittlerweilen graduierten mehr als 200 SchülerInnen in Schmuckdesign.

Mit der Umsetzung seiner Idee hat Isaac Nkwe das Leben von vielen Jugendlichen verändert, indem er ihnen den Zugang zu Bildung und Beruf öffnete.

Diese starke Vision und das Credo gemeinsam Großes zu schaffen  tragen auch die interkontinentale Zusammenarbeit von SISONKE. Auf der Erfolgsstory dieser persönlichen Initiative aufbauend, mit der Schaffung internationaler Aufmerksamkeit und der Gestaltung einer SISONKE Community. Zur Überwindung von Grenzen und für Veränderung, die jeder Einzelne generieren kann.

Der SISONKE Cross Continental Design Catwalk  wurde erstmalig 2007 im Museumsquartier Wien aufgeführt als spektakuläre Verschmelzung von Design und Kunst. Als Designperformance zum Miteinander zwischen den Kontinenten wurde diese interdisziplinäre Bühnenproduktion in der Strandbar Herrmann neu inszeniert.

Imfundiso 1
Rebel Army
Sisonke By Dabrowski
Sisonke CCDC
Strandbar Herrmann
Strandbar
Herrmann
Street Dance Academy Bratislava
Aktuell:
20 JAHRE FREIHEIT
Recent:
Jahresausstellung

Archiv:
2013 GAP STORIES

Konzept
Ausstellung I
Ausstellung I


2013 ART & DESIGN SALON

Konzept
Präsentation im Moped
Videos


2012 Storytellers
2012 From KulturAXE with love!
2011 EBook Ausstellung

In Wahrheit bin ich ...
DOKU
KulturAXE 1995-2010


2010 2GETHER x 15

Sisonke 2010
Sisonke Ausstellung
Sisonke Lesung
Sisonke Events
Sisonke Ehrenschutz
Sisonke KünstlerInnen
Sisonke Partners & Support


Buch (pdf)
Konzept
Projekte
KünstlerInnen
Stories Wien Tokio
Rezepte
Performances
Ausstellung
Powered By


2009 FILM SCREENING VIEDEN PRESSBURG

Ausstellung
Workshop
Bericht (pdf)
POWERED BY


Ostseeatem Doku
Eröffnung und Lesung
Austellung Hörbilder
Die Autoren
Das Buch
Das Baltikum
POWERED BY


2009 Eat Your City (pdf)

CLOSE ENCOUNTERS Wien, Bratislava, Budapest
Bericht
Termine
SOHO in OTTAKRING
Ausstellungen SOHO
Exhibit I KulturAXE
Exhibit II KulturAXE
Powered by
Links


2008 Ebook Esteplatz
ebook Esteplatz (pdf)


International Art Nite Doku
International Art Nite


FOTOS & BERICHT (pdf)
Filmpräsentation Micropaintings
ART BRUT Präsentation
12 Jahre KulturAXE


Sisonke 'togetherness'
Sisonke Programm Wien
CC Design Catwalk 2007
CC Design Catwalk Credits
Sisonke Musik
Sisonke Kino
Sisonke News (pdf)
Sisonke Partner
Sisonke Links
CCDC Links Fotos
Sisonke CCDC Review


2006 Spirit of Mozart
2006 Nur Für Dich

ONDA LATINA FESTIVAL
CRUZAR FRONTERAS
MAK NITE


O A S E Festival
O A S E Report
O A S E Festivalprogramm
O A S E Open Air Kino
O A S E Network
O A S E Powered By
Open Art Space Esteplatz 2005 (pdf)


2004 Streets of Heaven
2003 CATA
2003 Cityscapes
2003 Paesaggio di Desiderio
2003 KUNST-AUKTION
2002 100 Gesichter
2001 Personality Show
2000 Cherub
2000 Zone Kunst 3
1999 AXE ART CLUB

Jahresprogramm:
Rückblick 2009
Rückblick 2008
Rückblick 2006
Rückblick 2005
Rückblick 2004
Rückblick 2003
Rückblick 2001

2009 EAT-ART TRANSKULTURELL
2008 KÜNSTE DER BEGEGNUNG, ELKE KRASNY
2005 OSTEUROPA
2005 PLAGIAT
2004 AUGENBLICK ZEIT
2002 EINE TRANSNATIONALE EUROPÄISCHE GESCHICHTE
2002 NEUER NOMADISMUS, MIGRATION, MOBILITÄT
2002 UTOPIA KOMMUNIKATION


2004 Kunstsymposium


2/2009 (pdf)
1/2009 (pdf)
2007 (pdf)
1/2006 (pdf)
1/2005 (pdf)
2/2002
1/2002
4/2001


Buch TRANSCULTURAL EAT-ART JAPAN-AUSTRIA (pdf)
2008 KATALOG Close Encounters (pdf)

Report 2006
Programm 2006
Anreise 2006
Archiv:
2005: Report
2004: Resultate
2003: Resultate
2002: Impressionen
Flashback 1991-2005
Publikationen

get ubuntu

libxml2





KulturAXE - transnationale Kommunikation & Kunstaktion
Sechsschimmelgasse 14/9, A-1090 Wien, Austria
Tel: 0676 / 9111 609, Email: info@kulturaxe.net
Copyright © 2000-2013  KulturAXE, wenn nicht anders vermerkt.